Orchideen – Blühfreude im Winter

Wenn sich die Gartensaison dem Ende zu neigt, ist die Stunde der Blühpflanzen in der Wohnung. Wir haben inzwischen fast nur noch Orchideen, die über Monate hinweg blühen. Was mich besonders erfreut, ist, dass auch Orchideen, die keine Phalaenopsis sind, wieder zum Blühen kommen.

Dafür kommen sie im Sommer auf der Nordseite des Hause auf ein Brett vor dem Küchenfenster. Die Luftfeuchtigkeit und die Tempertaturunterschiede bewirken den Blühimpuls. Jetzt schieben mehrere Orchideen neue Blühtentriebe – aktuell kann ich sie noch nicht zeigen, aber in Kürze.

Ich freue mich sehr, dass auch Orchideen wie die Dendobrie oben zum Blühen kommen. Ich stelle sie im Sommer auf der Nordseite nach draußen, das gefällt den Orchideen, von den Phalaenopsis abgesehen, sehr gut. Im Herbst kommen sie dann wieder ins Zimmer.

Die Phalaenopsis gehören zu den blühfreudigsten Orchideen und sie erfreuen uns monatelang.

Unsere Orchideen wachsen fast alle in Lechuza-Töpfen, durch das Granulat bekommen die Wurzeln genug Luft.

Ich glaube übrigens nicht daran, dass Orchideen besonders wenig Wasser brauchen. Die Wasserstandsanzeiger, die die Töpfe haben, stehen praktisch immer auf halb voll, was aber offenbar den Bedürfnissen der Orchideen entspricht.

Diese schöne weiße Orchidee, von der ich den Namen leider nicht weiß, blüht seit Jahren zuverlässig wieder.

Veröffentlicht von DieBlütenfreundin

Ich bin eine begeisterte Gartenliebhaberin mit einem kleinen Garten, der aber fast das ganze Jahr üppig blüht.

2 Kommentare zu „Orchideen – Blühfreude im Winter

  1. Für Orchideen hattest du immer ein besonderes Händchen.
    Meine blühen auch, mögen aber die Lechuzatöpfe nicht. Also dürfen sie in einem ganz herkömmlichen Orchideensubstrat wachsen.
    Neulich habe ich eine Orchidee umgetopft, weil sie mehr tot als lebendig aus dem Topf hing – und oh Wunder, sie hat es überlebt und setzt eine Blütenrispe.

    Liken

Schreibe eine Antwort zu Christa Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: